Tierärztin Sandra Stastny

puchnerMehr Lebensqualität für Ihr Tier!

Schon früh habe ich meine soziale Ader entdeckt. Sie hat mich zuerst in die Humanmedizin geführt – als Diplom-Krankenschwester und später Stationsschwester ins LKH Leoben.

Um seine Träume zu leben, ist es nie zu spät! Das habe ich 1996 beschlossen und das Studium der Veterinärmedizin in Wien samt Auslandspraktikum in Gießen in Deutschland absolviert. Seit 2004 bin ich als Tierärztin im Kleintierambulatorium in Gratkorn tätig und widme mich seit 2010 mit Leib und Seele meinem nun im Peggau Park ansässigen Zentrum für Tierphysiotherapie und Rehabilitation – für Leib und Seele Ihres Lieblings!

„Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, wo immer du bist!“
Theodore Roosevelt

Diesen Leitspruch habe ich zu meinem eigenen gemacht und zahlreiche Fortbildungen, u.a. zu meinen Spezialgebieten Physiotherapie, Rehabilitation und Zahnheilkunde, besucht:

HNO 2006; Abdominal Surgery 2006; Infektionskrankheiten 2007; Chirurgie 2008; Veterinary Surgery 2008; Zahnbehandlung 2008; Chirurgie Hernien 2009; Tierzahnheilkunde 2010; Rehabilitation und Physiotherapie 2010; Int. Symposium in Veterinary Wien 
Rehabilitation and Physical Therapy 2012; VÖK 2012

Curriculum Vitae

  • Matura BORG Eisenerz 1989
  • Besuch der Krankenpflegeschule im LKH Leoben von 1989 bis 1992
  • 1992 bis 1996 Diplom-Krankenschwester auf der HNO-Abteilung im LKH Leoben
  • 1995 bis 1996 Stationsschwester
  • 1996 bis 2004 Studium der Veterinärmedizin an der Universität Wien, dreimonatiges Auslandspraktikum an der veterinärmedizinischen Universität Gießen (D)
  • seit 2004 Tierärztin im Kleintierambulatorium in Gratkorn
  • seit 2010 im eigenen Zentrum für Tierphysiotherapie und Rehabilitation zuerst in Gratwein, nun im Peggau Park, tätig
  • 2011 Geburt meines Sohnes Maximilian

Sabrina Heumann

heumannJenen helfen, die sich selbst nicht helfen können ...

... und denen mein Herz seit frühester Kindheit gehört: Tieren.
Das war mein Wunsch, seit ich denken kann. Denn Tiere haben mich – egal welcher Art und Größe – immer schon fasziniert. Tiere zeigen, wo sie Schmerzen haben oder was angenehm ist, und zwar jedes auf seine Weise. Als Physiotherapeutin kann ich bei Ihrem Liebling Wohlbefinden schaffen, ihn unterstützen und ihm noch mehr Lebensqualität ermöglichen. Denn erst wenn es ihm gut geht, ist mein Ziel erreicht!

„Wer auch immer ein einziges Leben verbessert, der ist, als ob er die ganze Welt gerettet hätte.“
Babylonischer Talmud

Curriculum Vitae

  • Matura HLW Schrödinger
  • 2 Jahre BWL-Studium

  • 2011 bis 2012 tiermedizinische Assistentin
in in der Praxis von Mag. vet. med. Kriechbaum in Judendorf
  • 2012 bis November 2013 tiermedizinische Assistentin in der Praxis von Mag. vet. med. Greilberger in Eggenberg